Plateau Turnschuhe: OPENING CERMONY vs. ASOS

Als ich vor kurzem mal wieder Abends durch die Online-Shops auf dieser Welt surfte, habe ich dieses tollen Schuh von CHLOE SEVIGNY for OPENING CERMONY entdeckt. Ich habe mich sofort verliebt, allerdings wurde die Vorfreude schnell wieder getrübt, als ich den Preis, der umgerechnet ungefähr bei 200 € liegt gesehen habe.

Da ich mir nicht so sicher bin, ob diese hübschen Schühchen wirklich eine Investition für das Leben sind, suchte ich weiter. Und wie so oft, siehe da, bei ASOS habe ich eine Kopie davon gefunden. Für knapp 40 € (linkes Modell) hört sich das viel besser an.

Was meint ihr? Lieber in das Designerstück investieren oder die günstige Variante von ASOS wählen?

Ich schlafe nochmal eine Nacht drüber, vielleicht kann ich mich dann entscheiden.

Bilder via OPENING CERMONY und ASOS.

Hinterlasse eine Antwort